Leitwährung und Weltneuvermessung

NFAs China USANicht zuletzt als Folge der Neuvermessung der Welt – der Schwerpunktverlagerung der Weltwirtschaft nach Asien – suchen die BRICS-Staaten die Ablösung des Dollars als Leitwährung durch den chinesischen Yuan. Die Erschütterungen der Weltwirtschaft durch US-Präsident Trumps Isolationismus und Sanktionsbereitschaft können den Aufstieg des Yuan als Leitwährung beschleunigen. Noch  ist viel Klempnerarbeit zu erledigen, bevor die Dollardominanz abgebaut werden kann. Diese Arbeit ist im vollen Gange mit dem Aufbau neuer Institutionen abseits des durch den Westen dominierten Finanzsystems, dem Aufbau neuer Transport-, Energie und Digitalverbindungen im Zuge der chinesischen Seidenstraßen-Initiative und dem Zerfall des globalen Welthandels in regionale Handelsblöcke.

Lesen Sie den nun erschienenen Aufsatz von Helmut Reisen im Zeitgespräch „Der Dollar als Leitwährung – alternativlos?“ von Wirtschaftsdienst, Oktober 2018, Seiten 694-698:

https://tinyurl.com/ycdbdg7j

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s