Die Lieferversprechen der multilateralen Entwicklungsbanken

Helmut Reisens Beitrag zum International Development Blog des DIE. „2015 war das Jahr wichtiger Gipfelversprechen der Vereinten Nationen und ihrer Staatschefs: die UN-Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung in Addis Abeba; der UN-Gipfel in New York zur neuen Post-2015-Agenda mit universellen Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals– SDGs); und der Klimagipfel in Paris zur Verabschiedung des Kyoto-Nachfolgeabkommens. […]

Weiterlesen Die Lieferversprechen der multilateralen Entwicklungsbanken

Mit Paul Romer zurück zur US-dominierten Weltbank?

  Helmut Reisen: Mit Paul Romer zurück zur US-dominierten Weltbank? Es ist seit Montag (18. Juli) offiziell: Paul M. Romer, der Begründer der Theorie des endogenen (statt neoklassischen) Wachstums und Verfechter von Sonderzonen („charter cities“) wird neuer Chefökonom der Weltbank. Die Begeisterung über diese Personalie war nahezu einhellig. Danny Quah (LSE und Leee Kuan Yew […]

Weiterlesen Mit Paul Romer zurück zur US-dominierten Weltbank?