Die ideologische Schieflage des ´Compact with Africa´

Die ideologische Schieflage des ´Compact with Africa´ Helmut Reisen und Robert Kappel 26.6.2017 Die zweitägige G20-Afrikakonferenz, mit viel Politprominenz aus Deutschland und Afrika, tagte im Mai 2017 in Berlin. Kernstück der Konferenz war die Verabschiedung des ´Compact with Africa´ der G20, die für mehr Privatinvestitionen nach Afrika sorgen soll. Im Mittelpunkt stehen dabei eine Reihe […]

Weiterlesen Die ideologische Schieflage des ´Compact with Africa´

Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang?

Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang? Robert Kappel, 5.5.2017 als pdf datei: Die vielen Afrikapläne.5.2017 Schon wieder einen Plan, noch einen Plan, viele Pläne – die verschiedenen deutschen Ministerien sind höchst aktiv, sie präsentieren in der Öffentlichkeit innerhalb von drei Monaten drei verschiedene Afrikakonzepte, die bis zum Juli für den G20-Gipfel noch in eine […]

Weiterlesen Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang?

Deutschland – noch immer die gute Samariterin? Marshallplan mit Afrika

vollständiger Text: download hier: https://www.giga-hamburg.de/de/system/files/publications/gf_afrika_1701.pdf Deutschland – noch immer die gute Samariterin? Marshallplan mit Afrika Robert Kappel Afrika ist weder der Zukunftskontinent noch der Kontinent des Aufbruchs. Die meisten Länder Afrikas sind Nachzügler in der wirtschaftlichen Entwicklung und arme Länder, die es besonders schwer haben, aufzuholen. Der Globalisierungsprozess macht es nicht einfacher. Einige Länder haben […]

Weiterlesen Deutschland – noch immer die gute Samariterin? Marshallplan mit Afrika