Afrika: Investitionen per se schaffen keine Jobs

Investitionen per se schaffen keine Jobs Kommentar Marshallplan Afrika                                                   Theo Rauch, 17.5.2017 „Vorfahrt für Jobs“ ist ein zentrales Motto der BMZ-Eckpunkte für einen Marshallplan mit Afrika (S. 5). Folglich wird das Feld „Wirtschaft, Handel und Beschäftigung“ als erste der drei Säulen des Plans benannt (S. 16). Dem Grundsatz „wir lassen niemanden zurück“  (S. 6) folgend […]

Weiterlesen Afrika: Investitionen per se schaffen keine Jobs

Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang?

Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang? Robert Kappel, 5.5.2017 als pdf datei: Die vielen Afrikapläne.5.2017 Schon wieder einen Plan, noch einen Plan, viele Pläne – die verschiedenen deutschen Ministerien sind höchst aktiv, sie präsentieren in der Öffentlichkeit innerhalb von drei Monaten drei verschiedene Afrikakonzepte, die bis zum Juli für den G20-Gipfel noch in eine […]

Weiterlesen Die vielen Pläne. Deutsche Afrikapolitik im Vorwärtsgang?

Deutschland – noch immer die gute Samariterin? Marshallplan mit Afrika

vollständiger Text: download hier: https://www.giga-hamburg.de/de/system/files/publications/gf_afrika_1701.pdf Deutschland – noch immer die gute Samariterin? Marshallplan mit Afrika Robert Kappel Afrika ist weder der Zukunftskontinent noch der Kontinent des Aufbruchs. Die meisten Länder Afrikas sind Nachzügler in der wirtschaftlichen Entwicklung und arme Länder, die es besonders schwer haben, aufzuholen. Der Globalisierungsprozess macht es nicht einfacher. Einige Länder haben […]

Weiterlesen Deutschland – noch immer die gute Samariterin? Marshallplan mit Afrika

Ringen um Einfluss. Afrika im Fadenkreuz der Interessen

Robert Kappel, Ringen um Einfluss. Afrika im Fadenkreuz der Interessen   Gesamtes Paper in: Neue Gesellschaft Frankfurter Hefte 12, 2016: 40-44 http://www.frankfurter-hefte.de/Aktuelle-Ausgabe/Inhaltsverzeichnis/ Es wird oft behauptet (und bestritten), dass das westliche Zeitalter sich dem Ende zuneige. Mit diesem Begriff wird die internationale Führungsmacht der Vereinigten Staaten und insgesamt der westlichen Welt seit dem Ende des […]

Weiterlesen Ringen um Einfluss. Afrika im Fadenkreuz der Interessen