Regimewechsel in Kasachstan – Erfolgsmodell in Zentralasien in der Krise

Regimewechsel in Kasachstan – Erfolgsmodell in Zentralasien in der KriseRobert Kappel Russland hat in Kasachstan im Rahmen des von Russland angeführten Militärbündnisses ODKB (Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit) eingegriffen, Soldaten geschickt und die Botschaft ausgesandt, dass Moskau keine Revolution in Kasachstan zulassen wird. Inzwischen sollen die russischen Truppen sich wieder zurückgezogen haben. Russland dehnt […]

Weiterlesen Regimewechsel in Kasachstan – Erfolgsmodell in Zentralasien in der Krise

Deutschland im Strudel der Weltneuvermessung

Deutschland im Strudel der Weltneuvermessung Thomas Bonschab und Robert Kappel 4.1.2022 Die politische und wirtschaftliche Neuvermessung der Welt schreitet immer schneller voran. China steigt weiter auf, die Vereinigten Staaten versuchen gegenzuhalten. Die Europäische Union (EU) kämpft um ihr Profil und muss sich den militärischen, wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen stellen. Aber der EU fehlt eine Geostrategie, […]

Weiterlesen Deutschland im Strudel der Weltneuvermessung

Einige Lehren aus dem Afghanistan Desaster

Einige Lehren aus dem Afghanistan Desaster von Heinz Marzi und Siegfried Schönherr Die handstreichartige Übernahme der Macht durch die Taliban wird allgemein als politisches Desaster des „Westens“ bewertet. Sie zeigt auf dramatische Weise wie unwirksam nicht nur die amerikanischen, sondern auch die deutschen Bemühungen um die Stabilisierung des Landes waren. Für die Bundesregierung war der […]

Weiterlesen Einige Lehren aus dem Afghanistan Desaster

Nichts gelernt aus dem Afghanistan-Debakel? Plädoyer gegen ein forsches internationales Intervenieren der Ampel-Koalition

Nichts gelernt aus dem Afghanistan-Debakel? Plädoyer gegen ein forsches internationales Intervenieren der Ampel-Koalition Theo Rauch Das Afghanistan-Desaster verlangt nach einem grundlegenden Überdenken nicht nur der Legitimität, sondern auch der Erfolgsaussichten internationaler Interventionen. Ergänzt man Afghanistan um Irak, Libyen oder Syrien, so wird offensichtlich, dass es zu kurz greift, nach den Fehlern einzelner Einsätze zu suchen, […]

Weiterlesen Nichts gelernt aus dem Afghanistan-Debakel? Plädoyer gegen ein forsches internationales Intervenieren der Ampel-Koalition

Afrika in der Koalitionsvereinbarung – Fragen an die neue Regierung

Afrika in der Koalitionsvereinbarung – Fragen an die neue Regierung Robert Kappel Man wundert sich nicht, dass Afrika im Koalitionskompromiss nur eine Randnotiz ist. Es ist auch nicht überraschend, dass so manch ein Politiker der Ampelkoalition das Dokument gut findet und dort ein paar Perlen entdeckt. Dass der FDP-Entwicklungspolitiker Christoph Hoffmann, stellvertretend für die neue […]

Weiterlesen Afrika in der Koalitionsvereinbarung – Fragen an die neue Regierung

Düstere Wolken über dem EU-Afrika-Gipfel 2022

Düstere Wolken über dem EU-Afrika-Gipfel 2022 von Dirk Kohnert Eine orientierungslose EU ist konkurrierenden globalen Spielern im Kampf um Afrikas Ressourcen hoffnungslos unterlegen Im Prinzip treffen sich die Staats- und Regierungschefs der EU und Afrika alle drei Jahre, um die künftige Richtung der Zusammenarbeit zu skizzieren. Der fünfte EU-AU-Gipfel (Abidjan, 29.-30. November 2017) liegt bereits […]

Weiterlesen Düstere Wolken über dem EU-Afrika-Gipfel 2022

Chinas Ausbau von Ultrahochspannungs-Übertragungsleitungen hat globale Konsequenzen

Chinas Ausbau von Ultrahochspannungs-Übertragungsleitungen hat globale Konsequenzen Thomas Bonschab, 14.10.2021 Meldungen über Chinas Investitionen in die Infrastruktur von 5G-Mobilfunknetzen, künstliche Intelligenz, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Hochgeschwindigkeitsstrecken zwischen Städten werden von der internationalen Presse regelmäßig aufgegriffen. Weniger Aufmerksamkeit hingegen findet Chinas massive Investition in Ultrahochspannungs-Übertragungsleitungen (ultra-high-voltage –UHV). Dabei lässt sich gerade hier erkennen, wie entschlossen China […]

Weiterlesen Chinas Ausbau von Ultrahochspannungs-Übertragungsleitungen hat globale Konsequenzen

Stagnierende Zonen: die afrikanische Beschäftigungskrise

Stagnierende Zonen: die afrikanische Beschäftigungskrise Robert Kappel Dieser Beitrag stellt eine knappe Darstellung der Ergebnisse der Studie „Africa’s Employment Challenges: The Ever-Widening Gaps“ (Hrsg. Friedrich-Ebert-Stiftung) von Robert Kappel dar. Link zur Studie hier: http://library.fes.de/pdf-files/iez/18299.pdf. Deutsche Fassung hier: Die afrikanische Beschäftigungskrise. Entwicklungen und Strategien, Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2021 (http://library.fes.de/pdf-files/iez/18300.pdf) Die Pandemie und die ökologischen Katastrophen auf dem […]

Weiterlesen Stagnierende Zonen: die afrikanische Beschäftigungskrise

Das geplante europäische Lieferkettengesetz: Ein Schritt auf dem Weg zur humaneren Gestaltung der Globalisierung

Hans H. Bass Das geplante europäische Lieferkettengesetz: Ein Schritt auf dem Weg zur humaneren Gestaltung der Globalisierung Die Diskussion um ein Lieferkettengesetz hält an. Trotz der Verabschiedung eines deutschen Lieferkettengesetzes ist es geboten, den Diskurs weiter zu führen. Unser Blog Weltneuvermessung hat vor einigen Monaten ebenfalls einen Aufschlag gemacht. https://weltneuvermessung.wordpress.com/2020/07/17/das-geplante-lieferkettengesetz-wieder-ein-deutscher-alleingang/. Siehe auch Wirtschaftsdienst, Heft 8, […]

Weiterlesen Das geplante europäische Lieferkettengesetz: Ein Schritt auf dem Weg zur humaneren Gestaltung der Globalisierung

Warum China den Markt für außerschulischen Zusatzunterricht einschränkt und was das für internationale Investoren bedeutet

Sie kommen, wir bilden Ihr Kind aus. Sie kommen nicht, wir bilden die Konkurrenten Ihres Kindes aus Warum China den Markt für außerschulischen Zusatzunterricht einschränkt und was das für internationale Investoren bedeutet Thomas Bonschab, 18.8.2021 Online- und Offline durchgeführter außerschulischer Zusatzunterricht war in den vergangenen zehn Jahren einer der attraktivsten Wachstumsmärkte, die China für nationale […]

Weiterlesen Warum China den Markt für außerschulischen Zusatzunterricht einschränkt und was das für internationale Investoren bedeutet